Coba & Tulum auf Deutsch

(6 Kundenbewertungen)

ab 150.00

Jeden Montag auf Deutsch!

Anzahlung über 25% pro Artikel zahlen
Kategorie:

Beschreibung

 


Dauer
10 Std.
Gruppengröße
max. 12 Personen
Sprachen
Deutsch

„Coba und Tulum auf Deutsch“

UNSERE DEUTSCHSPRACHIGE TOUR AM MONTAG

Entdecken Sie mit uns Coba und Tulum, die beiden wichtigsten archäologischen Stätten der Maya in Yucatan. Besuchen wir die höchste Pyramide der Halbinsel, die Nohoch Mul-Pyramide, und tauchen Sie ein in die Geschichte der Maya-Kultur. Anschließend können Sie sich im kristallklaren Wasser einer Cenote abkühlen. Genießen Sie diesen einzigartigen Ausflug, der von Kultur, Geschichte und jeder Menge Spaß geprägt ist und Ihren Urlaub in Cancun oder an der Riviera Maya zu etwas ganz Besonderem macht. Vergessen Sie Ihre Kamera nicht, denn Sie werden unvergessliche Momente erleben, die natürlich festgehalten werden sollten. Unsere „Coba und Tulum auf Deutsch“-Tour findet jeden Montag in kleinen Gruppen von max. 16 Personen.

 

Try &Tulum

 

1. STOPPEN SIE COBA – DIE MAYA-RUINEN IM DSCHUNGEL

Cobá ist eine der wichtigsten antiken Maya-Städte auf der heutigen Halbinsel Yucatán. Die Ruinen liegen im wunderschönen Dschungel und sind von Lagunen und unterirdischen Seen, sogenannten Cenoten, umgeben. Es wird angenommen, dass die früheste Siedlung aus Dörfern rund um die Seen bestand und bereits 100 v. Chr. und 300 n. Chr. datiert wurde. Die Stadt erreichte ihren Höhepunkt in den Jahren 600–1000 und unterhielt Beziehungen zu den anderen Maya-Städten Yucatáns bis nach Guatemala, wodurch ein in der Maya-Welt einzigartiges Straßennetz entstand. Im Jahr 1000 kam es zu einem Machtkampf zwischen Cobá und Chichen Itzá und die Stadt wurde besiegt. Die Stadt existierte mehrere Jahrhunderte lang weiter und wurde schließlich um das 16. Jahrhundert herum aufgegeben.

Das Highlight von Cobá ist zweifellos die Nohoch-Mul-Pyramide, was in der Maya-Sprache „großer Hügel“ bedeutet. Mit einer Höhe von 42 Metern ist die Pyramide das höchste Gebäude auf dem Gelände. Leider ist es seit Kurzem nicht mehr erlaubt, diesen zu besteigen.

 

Coba & Tulum in German
Lunch buffet

 

Nachdem wir die Maya-Ruinen in Cobá besichtigt haben, geht es weiter zu einem nahegelegenen Restaurant, wo wir uns mit einem typisch mexikanischen Buffet für das nächste Abenteuer stärken. Bitte beachten Sie, dass Getränke in diesem Mittagessen nicht inbegriffen sind. Während des Ausflugs stehen Ihnen jedoch ständig Wasserflaschen im Van zur Verfügung. Gut gestärkt machen wir uns dann auf den Weg zu den Ruinen von Tulum, die wir nach etwa einer Stunde Fahrt erreichen.

 

Wir zeigen Ihnen die Ruinen von Coba und Tulum auf Deutsch!

 

Try &Tulum

 

 

2. STOPPEN SIE TULUM – DIE MAYA-RUINEN AM KARIBISCHEN MEER

Es überrascht nicht, dass die Stätte Tulum eines der am häufigsten fotografierten Motive in Mittelamerika ist. Die Lage direkt am türkisfarbenen Karibischen Meer macht diesen Ort zu etwas ganz Besonderem, das Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten. Nicht umsonst ist Tulum eines der beliebtesten Reiseziele auf der Halbinsel Yucatan.

Diese Ruinen zeigen die Überreste einer alten Maya-Siedlung, die vom 12. bis 16. Jahrhundert bewohnt war und historisch gesehen eine der größten Städte auf der Halbinsel Yucatan war. Aufgrund des direkten Zugangs zum Meer nutzten die Maya Tulum als wichtiges Handelsnetzwerk, da hier kommerzielle See- und Landrouten zusammenliefen.

Im Vergleich zu anderen großen Maya-Stätten wie Chichen Itza oder Coba ist diese Ruinenstätte deutlich kleiner und vielleicht etwas weniger beeindruckend, aber auch hier gibt es viel zu entdecken! Um die damaligen Bewohner zu schützen und Angriffe abzuwehren, wurde die Stadt von einer über 700 Meter langen Mauer umgeben. Innerhalb dieser Mauern können Sie einen Spaziergang zwischen den zahlreichen antiken Wohnhäusern und Tempeln unternehmen und dabei die herrliche Aussicht auf die weißen Strände und das türkisfarbene Meer von Tulum genießen. Es gibt viele größere Ruinen, die noch in gutem Zustand sind. Ein Beispiel hierfür ist der berühmte Temple of Winder, der auf einem Hügel am Meer liegt. Wir können Ihnen ohne Zweifel versprechen, dass dort wunderschöne Fotos entstehen werden!

Eine weitere bekannte Ruine in Tulum ist das Castillo. Es liegt auf einem Berg und überragt das gesamte Gelände. Die Maya nutzten diesen einst als eine Art Leuchtturm. Den Tempel des herabsteigenden Gottes und den Freskentempel sollten Sie sich auf Ihrer Tour nicht entgehen lassen!

 

Coba and Tulum in German
Cenote

 

3. STOPP: ABKÜHLUNG IN EINER WUNDERSCHÖNEN CENOTE

Nach der Besichtigung der wunderschönen Ruinen von Coba und Tulum unter Anleitung unseres deutschen Reiseleiters ist es Zeit für eine Erfrischung in einer der einzigartigen Cenoten Mexikos. Über Millionen von Jahren hat Regenwasser hier in Yucatan unterirdische Höhlensysteme geschaffen. Lassen Sie sich das Schwimmen in diesem kristallklaren Wasser nicht entgehen. Auf jeden Fall etwas, das Sie während Ihres Urlaubs in Mexiko sehen sollten!

Leistungen

  • Transport in unserem klimatisierten Van 
  • Abholung vom Hotel und Rücktransport
  • kleine Gruppen von max. 16 Teilnehmern
  • Frühstück mit Kaffee und süßem Gebäck
  • zertifizierter deutschsprachiger Guide + Führung
  • Eintrittsgelder
  • Besuch der Mayastätte Coba und Tulum
  • Schwimmen in einer Cenote
  • Mittagessen
  • Getränke: Wasser

Mitzubringen

  • Badesachen: Bikini der Badehose, Handtuch
  • Sonnenhut und biologisch abbaubare Sonnencreme
  • gute und bequeme Schuhe
  • Kamera
  • beste Laune 🙂

Buchungsbedingungen


Buchung

Zur Bestätigung einer gebuchten Tour, erhältst du direkt nach der Buchung eine Bestätigungsmail. Über unseren Kalender hast du einen Überblick, welche Termine zur Verfügung stehen.

Anzahlung

Für eine verbindliche Buchung verrechnen wir eine Anzahlung. Der Rest ist dann vor Ort in bar zu entrichten. Wenn du eine Tour unverbindlich anfragen möchtest, kontaktier uns bitte.

 

Stornierungsbedingungen

Es kann vorkommen, dass der Ausflug aufgrund von schlechtem Wetter (starker Wind und Wellen) storniert werden muss. Wenn die Tour nicht auf ein anderes Datum verschoben werden kann, erstatten wir selbstverständlich die geleistete Anzahlung zurück. Für anderweitig entstandene Kosten können wir leider nicht aufkommen. Wir bemühen uns allerdings gerne um Ersatzleistungen. Außerdem versuchen wir dich, so früh wie möglich über eine Stornierungen in Kenntnis zu setzen.

 

In folgenden Situationen wir die Anzahlung zurückerstattet:

  • Du stornierst die Tour mindestens 5 Tage vor Beginn.
  • Bei Stornierungen bei weniger als 5 Tage vor Beginn: Sollte der Ausflug aus was für einem Grund auch immer nicht angetreten werden können, bitten wir um umgehende Kontaktaufnahme. Sollten wir die Plätze anderweitig vergeben können, prüfen wir, ob eine Erstattung aus Kulanz möglich ist. Im schlimmsten Fall müssen wir den vollen Preis in Rechnung stellen.

Mit der Buchung notieren wir uns deine Kontaktdaten, um im Falle von Änderungen Kontakt aufnehmen zu können.


Transport

Playa del Carmen, Punta Maroma, Akumal (bis “Grand Bahia Principe”)

In diesem Gebiet holen wir euch bei allen unseren Ausflügen direkt in eurem Hotel bzw. eurer Unterkunft ab. ​ Solltet ihr in der Hotelzone oder dem Zentrum von Tulum untergebracht sein, ist eine Abholung für den Ausflug “Sian Ka’an” problemlos möglich. Beim Ausflug “Ek Balam” ist die Abhloung bis einschließlich Tulum Zentrum ebenfalls möglich. Bei allen weiteren Touren können wir euch gerne gegen Zuschlag in außerhalb liegenden Gebieten abholen.

 

Puerto Morelos, Cancun, Costa Mujeres

Bei den Ausflügen “Schwimmen mit Walhaien” und auch “Katamaran Isla Mujeres” holen wir euch sehr gerne in eurem Hotel ab. Bei allen weiteren Touren gibt es die Möglichkeit der Abholung gegen Aufpreis, alternativ vereinbaren wir einen Treffpunkt in Playa del Carmen. ​ Bei Unklarheiten zur Lage eurer Unterkunft oder anderen Rückfragen, meldet euch bitte jederzeit gerne bei uns – siehe Kontakt.

6 Bewertungen für Coba & Tulum auf Deutsch

  1. Leonie & Franzi

    War mit meinen 2 Freundinnen auf der Coba und Tulum Tour. Das Wetter war leider nicht so gut, trotzdem haben wir alles gesehen und wir hatten sehr viel Spaß mit unserem Guide! Gerne wieder!

  2. Lukas Maurer

    war alles super!

  3. Hannah

    Sehr schöne Tour – kann ich nur weiterempfehlen!

  4. Regina Höch (Verifizierter Besitzer)

    Eine unbeschreiblich schöne Tour, in Coba waren wir mit die Ersten, ohne jeglichen Touristenrummel- genial. Die Cenote hatten wir auch ganz allein für uns zum schwimmen, springen, tauchen- ein Traum. Das Mittagessen- super lecker!!!! Zum Abschluss kamen wir nach Tulum. Touristenmassen, lange Schlangen aber „ weiße Feder“ jonglierte uns an allen Schlangen vorbei und es war ein toller Rundgang. Überhaupt ein dreifach Hoch auf „ Weiße Feder“ der es mit viel Wissen, guter Unterhaltung und Spaß ohne Ende verstand, uns mit bleibenden Erinnerungen zu spicken und mit einem tollen Gefühl nach Hause zu entlassen.

  5. Dörte (Verifizierter Besitzer)

    Ein super toller Tag liegt hinter uns. Weise Feder ist genial und wir haben durch ihn so viel Interessantes mitnehmen dürfen.
    Die Gruppe war mit nur 5 Leuten überschaubar und dadurch auch sehr persönlich. Wir hatten viel Spaß und Freude.
    Danke an das Team. Allen voran Weise Feder und sein Fahrer, aber auch ein ganz besonderes Dankeschön geht an Francisco und Marcel, die nicht nur mit Herzblut organisieren, sondern darüber hinaus uns in einer schwierigen Situation zur Seite gestanden sind.
    Ich kann “deutsche-audfluege-mexiko” nur weiterempfehlen empfehlen.

  6. Doris (Verifizierter Besitzer)

    Ein sehr interessanter Ausflug mit “Weißer Feder”. Coba hatten wir dadurch, dass wir so früh waren fast für uns alleine. In der Zinode nur zu zweit zu schwimmen war genial und auch Tumul war trotz kurzem Regenschauer wunderschön.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert